Anregungen und Materialien

Eine Karte ist nur so attraktiv und informativ wie es die Landschaft ist, die sie abbildet. Die Entwicklungslandkarte für Lehrpersonen soll deshalb auch anregen, Entwicklungsperspektiven in den Schulen vor Ort zu schaffen bzw. zu formalisieren.

Die PH Zug hat dazu mit ihren Partnern verschiedene Projekte gestartet. Sie ist auch gerne auf Anfrage bereit, Unterstützungsleistungen für die Begleitung dieses Prozesses vor Ort anzubieten.

Kontakt: André Abächerli

An dieser Stelle finden Sie erste Anregungen und Materialien für die Personal-, Team- und Organisationsentwicklungsprozesse an Ihren Schulen.